Nachrichten aus der Bau-Branche

Bodentreppe deckenbündig geschlossen
TOP-Neuigkeit

Wellhöfer Bodentreppen deckenbündige Ausführung

Perfekte Optik: Deckenbündige Wellhöfer Bodentreppen. Heutzutage sollen Bodentreppen oft möglichst unauffällig sein, ohne versetzten Deckel oder Blendleisten. Wellhöfer setzt den Kundenwunsch um und bietet Bodentreppen optional in deckenbündiger Ausführung.

Warm ums Herz und im Dach mit dem Designo Heat

Das Roto Designo Heat ist das erste Dachfenster mit Infrarottechnologie. Mit der innovativen Heizfunktion sind Profis in der Lage, bei Dachausbau, Renovierung und Neubau Behaglichkeit zu schaffen – und Kundenherzen zu gewinnen.

Erneuerbare Energien haben im ersten Halbjahr 58 Prozent des Stromverbrauchs gedeckt

Aktuelle Berechnungen von ZSW und BDEW

Warmwasserspiegel 2024: Haushalte können 95 Euro sparen

Rund 75 Prozent aller Haushalte können ihren Warmwasserverbrauch senken. Wie der Warmwasserspiegel 2024 von co2online zeigt, liegt das bundesweite Sparpotenzial bei 3,1 Milliarden Euro pro Jahr – oder 95 Euro pro Haushalt.

Wenn die Abnahme gar keine Abnahme ist

Für gewöhnlich haben private Bauherren nach Fertigstellung und Abnahme ihres Bauprojekts fünf Jahre Zeit, Mängelrechte geltend zu machen.

Studie über typische Schadensbilder an Photovoltaikanlagen

Eine Studie im Auftrag des Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB) nennt typische Mängeln und Schadensbilder, die bei der Neuinstallation und dem Betrieb von Photovoltaikanlagen entstehen.

Vedastar SU Safety: Mehr als ein „Schönwetter Produkt“

Flachdächer mit Bitumenbahnen werden in der Regel zweilagig ausgeführt. Die obere Lage sieht man jahrzehntelang, die untere sieht höchstens der Dachdecker bei seinen Abdichtungsarbeiten. Sie ist aber viel mehr als nur die Grundlage für die zweite Abdichtungslage.

Zensus 2022: Drei Viertel aller Wohnungen mit Gas oder Öl beheizt

Nach den jetzt vorliegenden Ergebnissen des Zensus 2022 werden drei Viertel (75 %) aller Wohnungen in Deutschland mit Gas (56 %) oder Öl (19 %) beheizt und weitere 15 % mit Fernwärme. Erneuerbare Energiequellen zum Heizen von Wohngebäuden spielen im Gesamtbestand bislang eine untergeordnete Rolle.

Preise für Wohnimmobilien im 1. Quartal 2024: -5,7 % zum Vorjahresquartal

Weiterhin rückläufige Immobilienpreise insbesondere bei Ein- und Zweifamilienhäusern

Neue Broschüre zu Terrassenplatten

Neue Broschüre „vdw Mörtelsysteme - Planungshinweise zur Verlegung von Terrassenplatten mit keramischen Oberflächen“ soll weitergehende Informationen zu den aktuellen Regelwerken geben.